VOLLGAS MIT CONTENT MARKETING

Wie erreichen wir eine anspruchsvolle Zielgruppe, die Werbung zunehmend ignoriert und blockt? Das war unsere wesentliche Frage, als wir mit der Entwicklung der neuen Kfz-Versicherungskampagne für die Öffentliche Oldenburg durchstarteten.

Unsere Antwort: Ein hocheffektives Content Marketing, das Bestandskunden sowie möglichen Neukunden nützliche, informative und unterhaltsame Inhalte rund um den Themenkomplex Auto und Versicherung zuspielt – über Facebook präzise nach einzelnen Teil-Zielgruppen ausgesteuert.

SCROLL

Ob Reifenratgeber, Gefahr von Marderschäden, Wissenswertes zu den meistgeklauten Autos Deutschlands oder Tipps zur Wiederaufbereitung von abgenutzten Wischerblättern – jedes einzelne Content Posting auf Facebook unterstreicht die Kfz-Kompetenz der Öffentlichen Oldenburg. So profiliert sie sich wie selbstverständlich als serviceorientierter Anbieter, der seinen Kunden immer etwas mehr bietet als die Konkurrenz.

Die Facebook-Postings verlinken auf eine eigens dafür entwickelte Landingpage, die sich immer weiter zur allgemeinen Plattform mit Tipps und Tricks fürs tägliche Leben weiterentwickeln wird – ein ideales Tool für das kommende Content Marketing.

Unterstützt wird diese Content Marketing Kampagne durch Facebook Ads und Carousel Ads. Sie orientieren sich an der parallel von uns entwickelten und durchgesteuerten klassischen Kampagne mit Großflächen und Anzeigen und sorgen so für ein starkes Branding.

Bestandskunden halten, Neukunden gewinnen: Mit dem ineinander Greifen von Content Marketing, Online-Marketing und klassischer Werbung ist das auch in Zukunft kein Problem. Es muss nur koordiniert angegangen werden.